10 Tipps für eine erfolgreiche Adwords Kampagne

Adwordskampagnen sind ein sehr mächtiges Werkzeug um mehr Kunden auf Ihre Website zu locken. Damit sich diese Investion auszahlt und die angelockten Besucher auch zu Kunden werden sollte man sich zunächst eine gute Strategie überlegen. Stellen Sie sich die Frage, wie man sich und seine Dienstleistung positionieren möchte.

Was ist das besondere am eigenen Produkt oder der angebotenen Dienstleistung und in wie fern hebt man sich von der Konkurenz ab?

    • Es ist sinnvoll immer zwei oder drei Anzeigen mit unterschiedlichen Kaufargumenten gleichzeitig laufen zu lassen und miteinander zu vergleichen. Testen Sie dabei auch unterschiedliche Sprachstile, denn was Ihnen als Texter gut vorkommt, muss noch lange nicht beim Kunden gut ankommen.
    • Bereits in der Headline ein stakes Verkaufsargument liefern. Im Werbebild von Google sehen wir ein schönes Beispiel. Bei der gealtigen Anzahl von 200.000 Variationen dürfte für jeden etwas dabei sein.
    • Zusätzliche Anreize schaffen. Zugaben, begrenzte Preisnachlässe, Versandkostenfrei, besondere Serviceleistungen, die normal kostenpflichtig sind für einen Restzeitraum von 3 Monaten gratis gewähren. In unserem Beispiel werden gleich zwei zwei starke Verkaufs Argumente geliefert:
      1. preisgünstig und
      2. versandkostenfrei.
      Da macht einkaufen Spaß, oder finden Sie nicht?
    • Preisnennung im Anzeigentext liefert eine hohe Zahl qualitativ hochwertiger Klicks, da die Leser der Kampange mit dem Preis grundsätzlich einverstanden sind.
    • Handlungsaufforderung im Anzeigentext. Jetzt bestellen
    • Verknappung
    • Persönliche Ansprache. Brauchen Sie, haben Sie Lust auf
    • Emotionale Elemente. Kuschelig, traumhaft
    • Finden Sie die richtigen Keywords für Ihre Kampagne. Nicht immer sind die Keywords, die Ihnen als erstes einfallen auch die, nach denen auch viel gesucht wird. Mit dem Keyword-Tool von Google finden Sie einfach die passenden Keywords.
    • Denken Sie daran, dass Sie sich bei Ihren Bemühungen um mehr Traffic auf Ihre Website nicht allein auf bezahlte Werbung verlassen sollten.

Vor allem auch durch gezielte Suchmaschinen-Optimierung Ihrer Seite können Sie langfristig gute Ergebnisse erzielen und sind nicht von einem Anbieter abhängig. Auch hier macht es wiedermal die Mischung. Setzen Sie auf einen breiten Marketing-Mix und nicht bloß auf ein „Pferd“.

Jetzt bei Google Adwords anmelden

Ähnliche Beiträge